News

    Jetzt bestellen!
    Limitierte Auflage für nur 115,90 €

    Erreichen Sie den Zustand von absoluter Entspannung. Stärken Sie Ihr Immunsystem, Ihr seelisches Gleichgewicht und Ihre innere Leistungsbereitschaft. Mit SOMNIA.

    In limitierter Auflage und nur für kurze Zeit!

    1 CD Ihrer Wahl aus der Reihe Somnia
    1 Musikkissen von Mentalis

    Jetzt bestellen für nur 115,90 €

    Einfach gut einschlafen!

    Das Bett ist unser Rückzugsort. Hier machen wir die Tür vor der Welt zu und speisen unsere Lebensenergie für den kommenden Tag. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihr Schlafzimmer dieses nicht mehr bieten kann und Ihre Nächte unruhig und mit Stress beladen sind, brauchen Sie vielleicht nur das richtige „Bettgeflüster“.

    Die CDs aus der SOMNIA-Reihe können Ihnen dabei helfen, wieder zu einem gesunden und erholsamen Schlaf zurückzufinden. Viele Menschen leiden heute unter Schlaflosigkeit oder Schlafstörungen. Ursachen gibt es einige. Ob es sich um seelische oder körperliche Belastungen handelt oder Menschen besonders sensibel auf ihre Umgebung reagieren. Mit SOMNIA erhalten Sie ein „Gegenmittel“, das Ihnen bei diesen Problemen zur Seite steht.

    Das Vorspielen von elektronischer Musik, bei dem spezielle akustische Frequenzen verwendet werden, regt das Gehirn zu erholsamen Tiefschlaf an.

    Schlafstörungen

    Schlafstörungen sind Abweichungen vom gesunden Schlafverhalten. Sie werden nach der neuen “International Classification of Sleep Disorders” (ICSD-2) eingeteilt in:

      Insomnie
      Schlafbezogenen Atmungsstörungen
      Hypersomnien zentralnervösen Ursprungs
      Zirkadiane Schlafstörungen
      Parasomnien
      Schlafbezogenen Bewegungsstörungen

    Zu den Insomnien (ungenau: Schlaflosigkeit = Agrypnie) zählen Schwierigkeiten beim Einschlafen, Störungen des Durchschlafens und vorzeitiges Erwachen. Zu den schlafbezogenen Atmungsstörungen unter anderem die Schlafapnoe (vorübergehened Atemstillstände im Schlaf, meist mit Schnarchen verbunden). Als Hypersomnie wird übermäßiges Schlafen bezeichnet. Zirkadiane Schlafstörungen findet sich zum Beispiel bei Schichtarbeit oder Jet Lag. Parasomnien sind sogenannte Arousalstörungen aus dem Schlaf wie Schlafwandeln (Somnambulismus), Alpträume, nächtliches Aufschrecken (Pavor nocturnus), nächtliches Zähneknirschen (Bruxismus). Unter schlafbezogenen Bewegungsstörungen fällt zum Beispiel das Syndrom der unruhigen Beine (Restless-Legs-Syndrom).

Specials

Maßnahmen für einen guten Schlaf

Abschalten und den Tag abschließen. Es ist besser, keine Probleme "mit ins Bett zu nehmen". Innere Ruhe fördert den Schlaf. ...

Schlafstörungen – Links & Adressen

Wir möchten über den Verkauf der CD hinaus, den Austausch von Informationen über Schlafstörungen und verwandte Themen fördern. Auf dieser Seite ...

Schlafstörungen –
Die Diagnose

Besonders wichtig ist das Diagnosegespräch mit dem Arzt. Mit einer Polysomnografie in einem Schlaflabor kann die Ursache für Schlafstörungen oft identifiziert werden. Der Betroffene wird während des Schlafs mit einer Infrarot-Kamera kontinuierlich überwacht, und es wird eine Reihe von Körperfunktionen untersucht. Mit dem Elektroenzephalogramm (EEG) werden die Schlaf-Phasen registriert, ein Elektrookulogramm zeichnet die Augenbewegungen auf, [...]

Pflanzenheilmittel und Schlafstörungen

In letzter Zeit wird wieder vermehrt über die Pflanzenheilmittel (Fachbegriff: Phytopharmaka) im allgemeinen und die beruhigenden bis schlaffördernden Substanzen im speziellen diskutiert. Das sind in der Regel Baldrian, Melisse und Hopfen. Als bewährte Hausmittel gelten aber auch warme Milch mit Honig, Linden-, Orangen-, Weißdornblüten oder Pferdeklee. Allerdings sind alle Pflanzenheilmittel keine rasch wirkenden Substanzen, insbesondere [...]